Dart mt HSV-Flight mit HSV-Dart Logo

Hamburger Pokalendrunde und Master of Masters

Hamburger Pokalsieger 2012: Nur der HSV

Es ist (wieder) geschafft! HSV-Dart hat am 29.04.2012 erneut den Pokal gewonnen und hat sich damit für die Deutsche Pokalendrunde am 02.06.2012 in Hanau qualifiziert!

Schon im Halbfinale traf die Bundesligatruppe des HSV auf den Hamburger Meister Area of Darts (Buxtehude). Doch klar mit 8:4 war der Meister kein Hindernis. Im zweiten Halbfinale traf DV Harburg auf unsere zweite HSV-Dart Mannschaft aus der Verbandsliga! Schade, denkbar knapp musste sich HSV2 mit 5:7 dort geschlagen geben und aus dem „HSV-Finale“ wurde leider nichts. Im Finale setzte sich unsere Truppe gegen Harburg auch wieder klar mit 8:4 durch und der Pokalsieger heißt H-H-H-S-V!!!! Doch auch Gratulation an unsere „Zweite“ zu diesem tollen 3. Platz!!


Ebenfalls am 29.04.2012 hieß es: 2 von 3 Titeln für den HSV!! Auch hier hatten die HSV-Spieler die Nase vorn.

Bei den Herren holte unser Bundesligaspieler und Abteilungsmeister 2012 Robert Allenstein den Titel, bei der Jugend Nico Matuszczak ebenfalls Bundesligateam. Bei den Damen scheiterte unsere Abteilungsmeisterin 2012 Conny Sell knapp im Halbfinale und wurde Dritte! Was für eine tolle Ausbeute!

Allen HSV-Dartern herzlichen Glückwunsch zu Euren hervorragenden Leistungen!!


In Hamburg zählt halt: „Nur der H-S-V“!!