Dart mt HSV-Flight mit HSV-Dart Logo

Ein Teil der Abteilungsleitung stellt sich vor

Mein Name ist Nicole und ich bin Wasserfrau Jahrgang 71.

Neben Dart liebe ich Filme und meine Chinchillas. Beruflich bin ich mit dem Computer verheiratet und - auf neudeutsch - Office Managerin. Ich bin Gründungsmitglied vom HSV-Dart, organisiere zusammen mit Arne die Abteilung und kümmere mich außerdem um die Finanzen.

Zum Dart bin ich vor ca. 20 Jahren per Zufall gekommen: Eigentlich war Billard mein Ding, aufgrund eines Unfalls konnte ich jedoch längere Zeit keinen Queue mehr halten. Naja, und einfach so in der Kneipe rumsitzen war einfach nicht mein Ding. Also habe ich mir zusammen mit meinen Freunden die Hausdarts geschnappt und einfach mal drauflos geworfen. Nachdem wir dann noch kapiert hatten, wie es tatsächlich funktioniert, waren wir mit viel Fun dabei. Dies blieb nicht lange unbemerkt und wir wurden - einfach mal so - als Mannschaft zur Viererliga angemeldet. Tja, so schnell kann das gehen…

Meinen persönlich größten Erfolg hatte ich ziemlich am Anfang meiner „Karriere“ und zwar war das in Holland. Dort dürfte ich bei dem jährlichen Weltranglistenturnier gegen die damalige Nr. 2 der Weltrangliste - Deta Hedman - antreten. Um es kurz zu machen: Ich habe zu Null verloren, hatte jedoch das Spiel meines Lebens und Checkdarts hatte ich außerdem, habe diese aber nicht genutzt ;o(

Meine Mannschaft ist die Landesligatruppe, also HSV3, wo ich auch Kapitän bin. Ich halte mich mittlerweile mehr im Hintergrund und überlasse anderen das Board.

Ich bin auch immer auf unseren verschiedensten Veranstaltungen zu finden, da ich es sehr wichtig finde, den Leuten zu zeigen, dass der HSV mehr als Fußball und Dart mehr als ein Kneipenspiel ist.

2011-01_-_vorstellung_nicole_frentzen-4553.jpg
2011-01_-_vorstellung_nicole_frentzen-4281.jpg
2011-01_-_vorstellung_nicole_frentzen-3567.jpg